• Beitrags-Kategorie:Allgemein

Nach unserem Wanderplan sollte am 11. April 2021 der „Start in den Frühling“ des Bischofswerdaer Wandervereins e.V. stattfinden. Die aktuelle Corona-Lage lässt leider keine sportliche Veranstaltung im geplanten Umfang zu – aber individuelles Wandern im Rahmen der Corona-Regeln wollen wir gerne unterstützen.

Die Wanderung wird also nicht wie gewohnt als geführte Tour angeboten, sondern jeder kann ganz individuell entweder am Sonnabend oder am Sonntag die Strecke absolvieren.

Dabei kann jeder selbst entscheiden, wann und wo er in die Tour einsteigt.

 

Damit wollen wir erreichen, dass nicht zu viele Wanderer zur gleichen Zeit am selben Ort unterwegs sind.

 

  • Die gesamte Strecke wird von uns am Freitag durchgehend mit Schildern eines roten Dreiecks auf weißem Grund markiert.
  • Unterwegs gibt es 4 Kontrollpunkte (Folie mit farbigen Stiften) für diejenigen, die später einen Stempel in ihr Startbuch haben möchten. Dazu bitte ein entsprechendes farbiges Kreuz in das Wanderheft, auf den Streckenplan oder auf einen Zettel als Nachweis machen. Die Bestätigung unsererseits muss später erfolgen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich dabei um keine offizielle Veranstaltung handelt, sondern die Wanderung auf eigene Gefahr erfolgt und kein Versicherungsschutz unsererseits besteht.

Bitte unbedingt die aktuellen Vorgaben zur Coronaschutzverordnung einhalten!